Werdegang der Firma Flicker´s Erdarbeiten

1991 machte sich der gelernte Maurer Friedrich Flicker sein Hobby zum Beruf. Er gründete das Kleinunternehmen Flicker´s Erdarbeiten. Anfangs beschränkte sich das Einsatzgebiet nur auf den Bezirk Waidhofen/Thaya. Schon bald weitete sich die Einsatzbereitschaft über Österreich aus.
In kurzer Zeit vergrößerte sich der Fuhrpark von einem auf drei Bagger. Im Laufe der Jahre wurden durch den Zuwachs an Aufträgen immer größere Bagger benötigt. Somit war die Einstellung eines Mitarbeiters erforderlich. Seit 2005 kümmern sich Friedrich Flicker und sein Sohn René Flicker um die anfälligen Erdarbeiten in ganz Österreich. Der Fuhrpark wurde 2006 mit einem 8t Bagger und einem 12 t Bagger erweitert. Seit 2011 wurde die Firma mit einer Arbeitsbühnenvermietung und einem neuen 8t Komatsu Kurzheckbagger aufgestockt.

Mitarbeiter

friedrich

Friedrich Flicker

rené

René Flicker